CreditPlus Bank smartmobil.de
Hoch die Lappen: Frühjahrsputz
04/03/2017

Alle Jahre wieder… steht der Frühjahrsputz an! Die einen lieben es und die anderen – formulieren wir es mal harmlos – nicht so sehr. Aber eines steht fest: Viele von uns machen ihn. Aber wie ist die Tradition des Frühjahrsputzes entstanden, macht der Frühjahrsputz überhaupt noch Sinn und welche Tipps und Tricks gibt es? All diese Fragen werden wir euch heute beantworten!

So fing alles an…

Damals war vieles anders. Und so auch im Haushalt! Für uns heutzutage unvorstellbar, aber im 19. Jahrhundert hat man in den Häusern mit offenem Feuer gekocht und im Winter auch geheizt. Die Folge war natürlich, dass sich eine Menge Ruß angesammelt hat, der im Frühjahr ordentlich weggeputzt werden musste. Gleichzeitig wurden auch Decken und Teppiche gewaschen, denn mit dem Frühling gab es wieder die Möglichkeit, Decken und Teppiche zu trocken – bei den kalten Temperaturen im Winter wäre das nicht möglich gewesen.

Macht der Frühjahrsputz noch Sinn?

Zugegeben: Wer das ganze Jahr über fleißig putzt, der muss keine große Frühjahrsaktion hinlegen. Aber der Frühjahrsputz ist eine tolle Gelegenheit, um auch mal an Stellen zu putzen, bei denen wir sonst ein Auge zudrücken. Sei es die Heizungsrillen, der kleine Spalt hinter dem Schrank, an den wir so schwer rankommen oder die Rumpelkammer. Außerdem ist der Frühjahrsputz ein tolles Ritual, um den Winter zu verabschieden und die wunderschöne Frühlingszeit einzuläuten, oder?

Tipps und Tricks

1. Verschafft euch einen Überblick über die zu erledigenden Aufgaben. Macht dafür einen Rundgang durch die Wohnung, notiert euch, was ihr in den entsprechenden Räumen putzen wollt und stellt euch einen Plan auf.

2. Die Auswahl an Reinigungsmitteln ist unendlich groß. Aber Fakt ist: Man braucht nicht für jedes Problemchen einen speziellen Reiniger. Diese 5 Putzmittel solltet ihr aber in jedem Fall parat haben:

  • Allzweckreiniger
  • Handspülmittel
  • Scheuermilch
  • Haushaltsessig
  • Sanitärreiniger

3. Ihr kommt mit euren Putzlappen ständig durcheinander? Dann nutzt für verschiedene Bereiche, verschiedene Farben. Für die Toilette beispielsweise Rot, für das Bad Gelb und für die Küche Grün.

Hier findet ihr alles, was ihr braucht

Die moderne Hausfrau

Plus.de

HEMA

 

Worauf wartet ihr noch? Hoch die Lappen und losgeputzt!

    Share on Google+
  bet-at-home
Lands’ End
Close
bis zu 7,00% CashCoins
Lidl: Wein und Spirituosen versandkostenfrei bestellen
Code:VKFREI2018
visit register click click